Hannover, Hanebuthwinkel

Auftraggeber

August Eilert GmbH & Co. KG, Alfeld (Leine)

Bauherr

Dr. Karl Gerold, Hannover

Für den Neubau einer Villa im Hanebuthwinkel wurde eine Baugrube ausgehoben, welche mittels rückverankerter Trägerbohlwand abgestützt wurde. Zum Erreichen einer höheren Stabilität des Gebäudes wurden 29 Mikropfähle mit einer Länge von 10 m hergestellt. Um das Nachbargrundstück nicht zu tangieren, wurde an einer Seite der Baugrube ein geringer Abstand (ca. 1 m) der Träger gewählt, so dass die Rückverankerung nicht benötigt wird. Zum Einsatz kam unsere Drehbohranlage Bauer BG18.

  • ca. 147 lfdm. Berliner Verbau, L= 8,00 m

  • 33 Stück Litzenanker 3 x 0,6“, Längen bis zu 10 m

  • 29 Stück Mikropfähle, L=10m, Ø 50 mm

Ausführungszeitraum

April bis September 2018

PST Spezialtiefbau Nord GmbH
Triftweg 2
D-29339 Wathlingen
Deutschland

Tel: +49 5144 4949-0
Fax: +49 5144 4949-49
E-Mail: info@pst-nord.de

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.